LeanCardGame – Wie fit bist Du in Sachen Lean? Würdest Du spontan sagen können, wofür der Begriff Hoshin Kanri steht?

Oder kannst Du den FPY an einem Beispiel erklären? Weißt Du was eine HEIJUNKA-BOX ist? Das sind nur drei Beispiele von insgesamt 64 unterschiedlichen Fragen aus unserem LeanCardGame.

Unser LeanCardGame besteht aus insgesamt 48 Karten zu je 16 Karten in drei Schwierigkeitsstufen und zusätzlich nochmals 16 JokerKarten. Dazu gibt es ein umfassendes 140seitiges AntwortBuch. Dort findest Du nicht nur die Antworten zu jeder Frage, sondern auch immer eine jeweils ausführliche Erläuterung.

LeanCardGame ist ideal für zwei Spieler, kann aber auch mit mehr als zwei Spielern gespielt werden. Zudem kannst Du es alleine nur für Dich als eine Art Wissenstest nutzen.

Ziel von LeanCardGame ist es möglichst mehr Punkte als Dein Gegenspieler zu erreichen. Da es für die drei Schwierigkeitsstufen unterschiedliche Punkte gibt, musst Du also auch ein wenig taktieren, wenn es darum geht, ob Du Deinem Mitspieler eine Frage aus der Schwierigkeitsstufe 3, 2 oder 1 stellst. Für die Beantwortung einer Frage hast Du genau eine Minute Zeit. Kannst Du die Frage nicht beantworten, rufst Du – vor dem Ablauf dieser einen Minute – laut „JOKER!“ Dein Mitspieler zieht dann eine JokerKarte für Dich. Die Frage auf der JokerKarte – und das ist etwas gemein – bestehen aus Fragen aller Schwierigkeitsstufen. Du könntest also auch Pech haben und eine noch schwierigerere Frage gestellt bekommen.

Die erreichten Punkte pro Frage trägt jeder Spieler auf seinem Punkteblatt ein. Nach 16 Fragen wird „abgerechnet“. Wer mehr Punkte hat, hat gewonnen. Du kannst Das Spiel aber auch auf Zeit spielen. Zum Beispiel vereinbarst Du mit Deinem Mitspieler eine Spieldauer von 20 Minuten. Nach der vereinbarten Zeit zählt jeder seine erreichten Punkte zusammen. Wichtig dabei ist, dass jeder Spieler die gleiche Anzahl von Fragen gestellt bekommt. Eine ausführliche Spielbeschreibung und Spielanleitung kannst Du Dir hier downloaden.

Wir jedenfalls sind gespannt, wie Du Dich machst, wenn es um die Beantwortungen der Fragen geht. Und zur Sicherheit legen wir jedem LeanCardGame eine Tüte von unserem LeanGameNervenfutter bei.


Visit Us On FacebookVisit Us On TwitterVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube